Verkaufs- und Lieferbedingungen

 

 

Muster, Farben, Materialbeschaffenheit 
Jura-Kalksteine gibt es, je nach Anfall, in den Farbtönen gelb-beige und grau. Handmuster sind unverbindlich, weil sie niemals ein vollständiges Bild über Eigenschaft und in Farbe, Zeichnung, Struktur und Gefüge des Natursteins geben können. Die bei Naturstein vorkommenden Struktur- und Farbunterschiede, Trübungen, Änderungen sowie natürlich vorkommende Poren, offene Stellen, Einsprengungen, Risse, Quarzadern u.ä. mindern den natürlichen Wert des Steins nicht. Solche dem Naturstein eigentümlichen Abweichungen stellen keine Mengel dar. Eine absolute Frostbeständigkeit kann nicht garantiert werden. Natursteine sind nur bedingt widerstandsfähig gegen die Einwirkung von Streusalzen. Gemäss den allgemeinen Anforderungen an den Naturstein sind geschichtete bzw. lagerhafte Gesteine im Bauwerk so zu verwenden, wie es ihrer natürlichen Schichtung entspricht. Horizontal verlaufende Lagerrisse sowie Mergelablösungen an Naturkrusten sind materialtypische Verwitterungserscheinungen und stellen bei Sedimentgesteinen keinen Mangel dar.

Preise 
Die Preise verstehen sich netto ab unserem Werk:
a) exkl. 7.7% MwSt.
b) exkl. Verpackung (Paletten etc.)
c) Gewichtspreise enthalten die Waaggebühr
Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Lieferzeit
Die Lieferzeiten beginnen ab Erhalt aller zur Abwicklung des Auftrages notwendigen Unterlagen. Verspätete Lieferungen wegen Ereignissen höherer Gewalt lassen keine Haftung unsererseits entstehen und berechtigen nicht zum Rücktritt vom Auftrag. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Verpackung 
Die Verpackung wird gegebenenfalls von uns besonders verrechnet und nicht zurückgenommen. Ist sie jedoch als unser Eigentum bezeichnet worden, so kann sie franko unserem Werk zurückgesandt werden (SBB-, Europaletten, Big-Bag-Säcke usw.).

Mengen 
Alle Mengen werden in unserem Werk gemessen. Alle Verbrauchsangaben sind Durchschnittswerte; für Abweichungen kann unsere Firma nicht behaftet werden. Flächen und Volumen werden gemessen, Gewichte werden auf unserer amtlich geprüften Waage gewogen.

Versand und Transport 
Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers, auch bei Franko-Lieferungen. Der Ablad erfolgt in allen Fällen auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Wartezeiten werden verrechnet.

Beanstandungen 
Der Käufer hat Abweichungen hinsichtlich Art, Beschaffenheit und Menge unverzüglich zu rügen, sofern sie offensichtlich sind. In diesem Fall hat der Käufer die Ware zwecks Nachprüfung durch uns unangetastet zu lassen. Beanstandete Stücke dürfen nicht versetzt werden. Verlegt oder verarbeitet der Besteller von uns gelieferte Materialien trotz erkennbarer Mängel, entfällt jegliche Ersatzleistung unsererseits. Nicht offensichtliche Mängel gleich welcher Art sind vom Unternehmer unverzüglich nach deren Entdeckung, spätestens jedoch vor Ablauf eines Jahres, schriftlich zu rügen. Soweit ein Mangel vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Beseitigung des Mangels oder zur Lieferung einer mangelfreien Sache berechtigt (Nacherfüllung). Ist der Käufer Unternehmer, leisten wir Nacherfüllung nur in Form der Lieferung einer mangelfreie Sache. Voraussetzung für unsere Mängelhaftung ist, dass es sich um einen nicht unerheblichen Mangel handelt. Es wird keine Gewähr für Schäden aus nachfolgenden Gründen übernommen: Unsachgemässe Verwendung, fehlerhafter Einbau durch den Besteller oder Dritte, natürliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung, mangelhafte Bauarbeiten, ungeeigneter Baugrund und unsachgemässe Hinterfüllung.

Zahlungsbedingungen 
30 Tage netto ab unserem Fakturadatum. Beträge unter 1000 Franken nur gegen Barbezahlung. Die gelieferte oder abgeholte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Lägern Kalksteinbrüche AG. Anderslautende Zahlungsbedingungen müssen schriftlich vereinbart werden.

Gerichtsstand 
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Dielsdorf.

Verbindlichkeiten 
Preis-, Konditions- und technische Änderungen bleiben vorbehalten. Die Angaben in dieser Preisliste haben beratenden Charakter. Rechtsverbindlichkeiten können nicht abgeleitet werden.